Powerbank » die besten Banks zum Nachladen | Was sagt der Test?

Eine Powerbank gehört inzwischen zu den wichtigsten Utensilien für einen Detektiv. Warum ist das so? Nun, jeder Detektiv führt eine Vielzahl von technischen Geräten mit sich, wenn er im Einsatz ist.

Damit diese eine möglichst lange Einsatzzeit haben, ist es unter Umständen notwendig, sie noch im Einsatz nachzuladen.

Nicht immer besteht eine Möglichkeit, die Endgeräte sofort ans Stromnetz anzuschließen. Darum bietet sich als Lösung eine Powerbank an, die unentbehrlich als Smartphone Zubehör ist.

Mit der Powerbank sind Sie unabhängig vom Stromnetz. Sie haben dabei die Möglichkeit, stets und ständig schnell Ihre elektrischen Geräte wieder mit neuer Akkukapazität zu versorgen, egal ob das Handy Akkus sind oder andere elektronische Endgeräte.

Testsieger Powerbank bei Stiftung Warentest

In der Ausgabe 02/2022 hat die Stiftung Warentest einen großen Powerbank Test veröffentlicht, bei dem 19 Powerbanks auf dem Prüfstand waren.

Die Tester stellten dabei fest, dass ein sinnvolles Kaufkriterium  nicht die Kapazität sei, sondern vielmehr die wirklich nutzbare Energiemenge in Wattstunden (Wh) beim Aufladen.

Mit 68 Wh lag das Modell Belkin Boos Charge USB-C PD Power Bank 20k zusammen mit einem Modell von Varta vorne.

Im gesamten Test am besten bewertet war in der Modellreihe der Powerbanks mit 20.100 mAh (hohe Kapazität) mit der Gesamtnote gut als Testsieger ein Modell, das auch mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auffällt.

Amazon Basics Powerbank 20.100 mAh (SUN-G-305)

Bei den kleinen Banks mit bis zu 10.000 mAh lag die Conrad Voltcraft vorne. Diese funktioniert sogar ohne USB Anschluss mit Induktion. Die vollständigen Testergebnisse finden Sie im Heft 02/22 oder online gegen Gebühr.

Achten Sie generell auf des Tempo beim Laden mit den Powerbanks. So ist eine Schnellladefunktion wie beispielsweise die Option Quick Charge oder USB Power Delivery  eine sinnvolle Sache, um die angeschlossenen Geräte schneller mit frischer Energie zu bestücken und den Akku wieder zu füllen.

Welche Powerbank ist die beste?

Vermutlich lässt sich diese Frage nicht exakt beantworten. Wir haben hier deshalb für Sie die Bestseller des größten Online-Händlers der Welt aufgeführt.

Die Modelle, die bei Amazon bei den Käufern die Nase vorn haben, dürften von guter Qualität sein, denn sonst könnten sie im Wettbewerb auf Dauer nicht überleben.

Lesen Sie darum hier, welche Empfehlungen es auf dem Gebiet des mobilen Ladens durch eine Powerbank für Sie gibt.

Powerbank Bestseller

Auf den Stromverbrauch achten

Wenn Detektive unterwegs sind, haben sie nicht nur Smartphones, Tablets und Kameras dabei. Unterwegs ist fas immer ein Laptop mit im Auto. In der Regel arbeiten die Ermittler mit sehr leistungsfähigen Geräten. Der Nachteil dieser Produkte ist jedoch der hohe Stromverbrauch.

Zwar ist der Stromverbrauch nicht mit einem Gaming PC zu vergleichen, bei dem sogar das Netzteil von entscheidender Bedeutung ist, um die volle Leistung zu entwickeln.

Das Netzteil ist die sogenannte Power Supply Unit, kurz PSU. Dabei gibt es große Unterschiede.

Was viele gar nicht wissen: Das Netzteil bestimmt die Leistungsfähigkeit der angeschlossenen Produkte. Ist das Netzteil von der Wattzahl nicht ausreichend, hat der Nutzer das Risiko, dass die Bauteile der Hardware nicht genug Energie bekommen. Dann kann es zu Problemen mit der Grafik kommen, weil die Grafikkarte GPU möglicherweise zu wenig Strom hat. (Quelle:
Gaming-PC.net Netzteil Stromverbrauch
).

Wenn der Detektiv in seinem Fahrzeug schon erste Filmaufnahmen schneiden muss und Fotos bearbeitet, dann braucht er Leistung, die ausreichend sein muss.

Das Schneiden der Filme und bearbeiten der Fotos ist alleine schon deshalb notwendig, um alle rechtlichen Vorschriften zu wahren.  Denn tatsächlich müssen auch Detektive das Persönlichkeitsrecht wahren  und dürfen nicht einfach jede Person in der Öffentlichkeit filmen oder fotografieren. Das ist nur bei einem berechtigten Interesse statthaft.  Daher muss er Aufnahmen schnell bearbeiten und schwärzen können. Das kostet Rechnerkapazität und Leistung.

Im Büro nutzen Detektive hochwertiges PC-Equipment und unterwegs sorgen sie mit der geeigneten Powerbank zumindest bei den mobilen Devices für Nachschub bei der benötigten Energie.

Exkurs – Solar Powerbanks

Inzwischen gibt es Solar-Powerbanks, die Sie bei ausreichender Sonneneinstrahlung sogar per Solar Panel mit Sonnenlicht aufladen können, um dann Ihre Endgeräte damit zu laden. Detektive nutzen diese Modelle im Moment noch eher selten; sie sind vielmehr für Camper und ähnliche Benutzergruppen gedacht.

Als Ermittler hat man oft in der dunklen Tageszeit zu arbeiten. Da scheint genau wie im Winter nicht genügend Sonne, um die Solar-Powerbank schnell wieder zu füllen. Darum setzen Ermittler im Moment meist noch auf herkömmliche Powerbanks, um unterwegs Smartphone, Tablet oder Kamera aufzuladen.

Nützliche Artikel aus ähnlichen Kategorien

Available for Amazon Prime