Schlüsselversteck – der Stein als Versteck

Jede Wohnung verfügt über einen oder mehrere Ersatzschlüssel. Diese sollten im besten Fall nicht im Bereich des Wohnraums, sondern für Notfälle bei einer vertrauenswürdigen Person deponiert sein.

Ist diese Option aus verschiedenen Gründen nicht möglich? Dann bietet sich alternativ dazu ein taktisch klug gewähltes und schwer zu lokalisierendes Schlüsselversteck an.

Ein geeignetes Schlüsselversteck stellt eine Investition in die persönliche Sicherheit dar. Sie haben somit jederzeit Zugang zu Ihrer Wohnung und beugen dem Zutritt durch unbefugte Personen, wie Einbrechern und Dieben, präventiv vor.

Dass die Fußmatte nicht mehr geeignet ist, ist Ihnen sofort klar. Doch wo im Garten ist ein Platz, der sich am besten eignet und sicher ist?

Eigenschaften eines perfekten Schlüsselversteckes

Woran erkennen Sie ein geeignetes Schlüsselversteck? Stellen Sie sich zu Beginn die Frage, wo Sie als Einbrecher zuerst nachschauen würden.

Ein gutes Versteck erfordert eine zeitintensive Suche und sollte darum nicht auf Anhieb zu entdecken sein.

Beweisen Sie Kreativität und platzieren Sie das Depot bitte nicht in unmittelbarer Nähe der Haustür. Für das perfekte Schlüsselversteck gilt, dem Dieb einen Schritt voraus zu sein.

  • Finden Sie keine geeigneten Orte?
  • Erscheinen Ihnen vorhandene Verstecke nicht sicher genug?

Dann haben wir eine Lösung: Es gibt fertige Schlüsselverstecke zu kaufen.

Geeignete Verstecke für den Schlüssel

Falls Sie eine Garage haben, bietet Sie Ihnen eine perfekte Option für ein sehr sicheres Schlüsselversteck.

Befestigen Sie einen Magneten in der Fuge Ihres Tores. An diesen legen Sie den Schlüssel, damit dieser dort hält.

Eine weitere Möglichkeit: Sie verstecken den Schlüssel in einem Blumentopf. Vergraben Sie den Schlüssel in der Blumenerde und platzieren Sie die Pflanze samt Topf im Außenbereich Ihres Hauses oder im Treppenhaus.

Es bieten sich noch mehr Optionen an. Diese sind abhängig von der jeweiligen Wohnlage. Jedoch sind die vorhandenen Möglichkeiten schnell ausgeschöpft.

Schlüsselversteck zum Kaufen für den Garten

Mittlerweile ist bereits eine breit aufgestellte Auswahl an unterschiedlichen Arten von Außenverstecken für Ihren Zweitschlüssel beim Versandhandel erhältlich. Diese reichen von Attrappen bis hin zu sogenannten Schlüsselsafes.

Großer Beliebtheit erfreuen sich kleine Schlüsselsafes mit Zahlenkombination*. Diese bieten einen höheren Sicherheitsstandard, jedoch dürfen Sie die Zahlenkombination nicht vergessen.

Besonders beliebt sind Schlüsselsteine. In diesem künstlichen Stein ist dann der Schlüssel versteckt. Der Preis für solche Produkte für den Garten ist recht gering.

Der Stein ist im Außenbereich gut zu tarnen und das perfekte Versteck. Dieser Stein sieht täuschend echt aus. Durch die Stein-Optik fällt er im Garten nicht auf, besonders wenn Sie noch mehr echte Steine dort liegen haben.

Der Schlüsselstein für den Garten

Neben dem Stein als Versteck für den Schlüssel ist ein Thermometer bei den Kunden sehr beliebt. Sie hängen das Thermometer einfach am Haus auf, ohne dass jemand besonderes Augenmerk darauf legt.

Das Thermometer erfüllt einerseits seine ihm angedachte Aufgabe. Andererseits hat es einen Hohlraum. Darin lassen Sie Ihren Schlüssel, der dann vor den Augen anderer Personen versteckt ist.

Beliebt ist gleichfalls eine künstliche Schildkröte mit einem verborgenen Geheimfach in passender Größe. Weitere künstliche Artikel für den Garten sind ein Schlüsselversteck Rasensprenger oder eine Wetterstation mit Geheimfach.

Vor- und Nachteile im Vergleich

Unabhängig davon, ob Sie sich einen geeigneten Ort suchen oder sich für ein Versteck zum Kaufen für einen kleinen Preis entscheiden, beide Optionen haben Ihre Vor- und Nachteile.

Haben Sie einen geheimen Platz gefunden, kostet dieser nicht. Sie gehen gleichzeitig ein gewisses Risiko ein, dass Ihr Versteck zu finden ist. Viele Plätze sind zusätzlich schon lange bekannt und leicht ausfindig zu machen.

Bekannte Klassiker wie den Schlüssel unter der Fußmatte zu deponieren, sind nicht empfehlenswert. Niemand sollte das machen.

Ein Schlüsselsafe mit Zahlenkombination bietet die höchste Sicherheitsstufe. Je nach Qualität und Aufmachung ist ein solcher Schlüsseltresor schwer zu knacken. Der Nachteil: ein potenzieller Einbrecher erkennt sofort, dass ein Zweitschlüssel zur Wohnungstür vorhanden ist.

Auch Schlüsselsteine oder ein Thermometer könnten den Tätern bekannt sein. Eine zu 100 Prozent sichere Lösung als Schlüssel-Versteck kann es natürlich nicht geben.

Doch mit ein wenig Fantasie finden Sie am Haus oder im Garten den besten Platz für Ihren Ersatzschlüssel, der sich dann für Außenstehende nicht mehr schnell entdecken lässt. Einbrecher haben dann ein Problem und versuchen ihr Glück lieber beim Garten des Nachbarn. Und Sie sind auf der sicheren Seite, weil Sie im Falle des Schlüsselverlustes keinen Schlüsseldienst rufen müssen, sondern auf Ihren Zweitschlüssel zurückgreifen können.

Mit dem passenden Aufbewahrungsort gehört die Suche nach Schlüsseln der Vergangenheit an und ist kein Problem mehr.

Oft gelesene Artikel zur Sicherheit im Wohnbereich

Available for Amazon Prime