Feuerfeste Dokumentenbox » das sollten Sie beim Kauf beachten

Wie wichtig eine feuerfeste Dokumentenbox tatsächlich ist, zeigt meist erst der Ernstfall.

Im Brandfall die Nerven und den Überblick bewahren – das funktioniert nur durch eine vorherige Absicherung. Die meisten Dinge in einem Haushalt sind nicht feuerfest.

Daher gilt es, gerade wichtige Dokumente zu schützen. Die Box dazu sollte dann wasserdicht und feuerfest sein und ist ein wesentlicher Bestandteil beim Feuerschutz.

Verlust durch Feuer wiegt schwer

Das Testament, die Firmenunterlagen, die alten Familienfotos – all das kann den Flammen zum Opfer fallen.

Deshalb sollten Sie sorgfältig über den Schutz ihrer persönlichen Dokumente nachdenken. Diese sollten vor Diebstahl und unbedingt vor einem möglichen Brand gesichert sein.

Brandschutz beginnt in vielen Haushalten mit dem Schutz der Einrichtung und persönlicher Wertgegenstände. Aber die Verwahrung Ihrer privaten Unterlagen darf beim Feuerschutz nicht in Vergessenheit geraten.

Der Verlust von materiellem Gut ist oft zwar schmerzlich, aber verkraftbar. Wichtige Unterlagen wie Zeugnisse oder Zertifikate sind im Gegensatz dazu schwerer zu ersetzen.

Papiere mit persönlichem Wert oder Geld sind gar nicht ersetzbar. Dabei werden viele Unterlagen, wie beispielsweise die der zuständigen Versicherung, bereits direkt nach dem Brandfall benötigt. Eine Neubeschaffung kostet Zeit und Nerven.

Eine feuerfeste Box für Dokumente im Format DIN A5 oder DIN A4 und andere wichtigen Dingen, ist eine sinnvolle Möglichkeit, um Ihre Papiere geordnet und sicher unterzubringen. Sie schützt vor der Vernichtung durch

  • Brände,
  • Diebstahl
  • Feuchtigkeit
  • oder Schäden durch Wasser.

Die Sicherheit Ihrer Unterlagen hat Priorität

Feuerfeste Dokumentenboxen bestehen in der Regel aus einer Stahlschale, die mit versiegeltem Polymerkunststoff ummantelt ist.

Die verwendeten Materialien schützen Ihre Unterlagen durch die speziellen feuerfesten Eigenschaften optimal vor einer Schädigung durch Feuer und Feuchtigkeit.

Die meisten Modelle können vollständig in Flüssigkeit eingetaucht werden, ohne, dass Ihre Dinge Schaden nehmen. Dies ist besonders bei dem Gebrauch von Löschmitteln bei einem Brand von großer Bedeutung.

Je nach Feuerschutz-Klasse kann eine Dokumentenbox, die feuerfest ist, einem Brand bis zu 60 Minuten standhalten.

Achten Sie beim Kauf der Dokumentenbox unbedingt auf die entsprechenden UL- beziehungsweise ETL-Prüfzeichen. Diese Zertifikate geben Auskunft darüber, wie lange Dokumentenkassetten einer bestimmten Temperatur Widerstand leistet.

Im Gegensatz zu den häufig genutzten Geldkassetten ermöglicht eine Dokumentenbox ein geordnetes Aufbewahren, ohne dass die Papiere gefaltet werden müssen. So vermeiden Sie Eselsohren und Verschmutzungen.

In den gängigen Größen können Sie Unterlagen im Format DIN A4 oder DIN A5 in der Dokumentenkassette unterbringen. Dadurch ist gleichfalls das sichere Lagern von USB-Sticks und CD-ROMs mit digitalen Daten möglich.

Die Boxen zur Aufbewahrung von Dokumenten ähneln einem Tresor, sind allerdings kompakter und deutlich günstiger. Viele Varianten verfügen über einen Tragegriff. Aufgrund des hohen Eigengewichtes eignen sie sich allerdings nur bedingt für den mobilen Gebrauch.

Alle Modelle verfügen über ein bestimmtes Sicherheitsschloss. Diese Schlossart hindert die Dokumentenbox daran, sich durch die Hitze während eines Brandes zu öffnen.

Gleichzeitig bieten die Boxen einen Schutz der Wertpapiere vor einem möglichen Diebstahl. So können Sie sensible Unterlagen diskret verwahren.

Ist der Kauf einer solchen Dokumentenbox sinnvoll?

Sichern Sie Ihre DIN A5 oder DIN A4 Dokumente mit besonderen Dokumentenkassetten, egal ob

  • Firmenunterlagen,
  • Geld,
  • Pässe und Ausweise
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Festplatten und Datenträger,
  • oder Fotos mit emotionalem Wert.

Eine feuerfeste Box sollte in Unternehmen und  in privaten Haushalten unbedingt zu finden sein. In beiden Bereichen ist der Schutz wichtiger Unterlagen und Wertsachen von zentraler Bedeutung. Dokumentenkassetten helfen dabei effektiv.

Prüfen Sie, welche Anforderungen die Kassetten für Sie erfüllen müssen. Achten Sie auf die gewünschte Sicherheitsklasse sowie auf eine robusten und qualitativ hochwertigen Aufbau.

Die für etwaige Bestellungen der Dokumentenbox aufgewendete Zeit steht in keinem Verhältnis zu der Mühe, die eine Neubeschaffung aller wichtigen persönlichen Papiere mit sich bringt.

Ein Brand im Haus oder Büro bringt ohnehin viele finanzielle und emotionale Belastungen mit sich; deshalb sollten Sie sich keine Sorgen um Ihre Unterlagen machen müssen.

Welche Modelle als feuerfeste Box gibt es?

Der Markt bietet eine ganze Reihe von Modellen von Dokumentenkassetten.

Wichtig für Sie: Kaufen Sie zu Ihrem Schutz nur feuerfeste und wasserdichte Angebote aus wirklich hochwertigem Material. Sie haben durchaus die Auswahl unter den verschiedensten Herstellern dieser feuersicheren und wasserfesten Dokumentenboxen zum Feuerschutz.

Die feuerresistenten Bestseller des größten Online-Versandhauses, dem Online-Shop von Amazon, unter den feuerfesten Dokumentenkassetten verschiedener Hersteller und Marken finden Sie als Ergebnisse unten. Das ist immer eine gute Orientierung und Beratung vor einer Kaufentscheidung.

Schauen Sie sich an, welcher Hersteller Ihnen am meisten zusagt, wenn Sie Ihrer „Schätze“ sicher aufbewahren wollen. Denken Sie bitte an die Größe: Das Format DIN A4 sollte die Dokumentenkassette mindestens fassen können und das Volumen muss ausreichend sein.

Bestseller: Feuerfeste Box

Interessanter Artikel zum Thema Tresore aus anderen Kategorien:

Available for Amazon Prime