Funksprechgeräte

Handfunkgeräte – Betriebsfunkgeräte

Funkgeräte sind ein wichtiges Handwerkszeug, das Detektive im täglichen Observationseinsatz dringend benötigen. Eine Observation wird von Detekteien in der Regel im Team durchgeführt, wobei die einzelnen Detektive unterschiedliche Standorte mit verschiedenen Abfahrtrichtungen abstellen. Die Observationsteams können dabei durchaus auch aus bis zu 5 oder 6 Detektiven gleichzeitig bestehen.

Damit eine gleichzeitige und zügige Kommunikation unter den Detektiven eines Observationstrupps gewährleistet ist, nutzen diese Betriebsfunk. Mittels fest eingebauter Sprechfunkgeräte oder zusätzlicher mobiler Handsprechfunkgeräte haben sie die Möglichkeit, unauffällig zeitgleich alle Mitglieder der Observationseinheit über Änderungen oder Aktivitäten im Einsatz zu unterrichten.