Detektiv werden

Bedingt durch Berichterstattungen in Zeitungen, im Fernsehen oder in Büchern scheint es so zu sein, dass viele Menschen auf die Idee kommen, man könne mal kurz und Detektiv werden. Theoretisch liegen Sie zwar mit dieser Annahme richtig. Aber studieren Sie die entsprechende Fachliteratur genau. Praktisch schaut es jedoch so aus, dass der Detektivberuf, genau wie alle anderen Berufe, eine entsprechende Veranlagung und auch Qualifikation voraussetzt. Es ist quasi unmöglich von heute auf morgen Detektiv werden zu wollen. Sofern jemand mit den entsprechenden Vorkenntnisse bereits behaftet ist, weil er beispielsweise beim militärischen Abschirmdienst, beim Bundesnachrichtendienst oder bei einer Sondereinheit der Polizei über viele Jahre im operativen Bereich gearbeitet hat, ist der Einstieg in den Detektivberuf natürlich weitaus einfacher. Aber selbst jene, die über solche Voraussetzungen verfügen, müssen grundsätzliches neu lernen, da die Tätigkeit im privaten Sektor anders ist, als jene im öffentlichen Sektor. Andere Interessenten, die Detektiv werden wollen, müssen sich die Grundlagen und Kenntnisse, sowie die praktischen Fähigkeiten zunächst einmal aneignen. Hierzu gibt es beispielsweise die zweijährige Ausbildung bei der ZAD. Ein kurzes Wochenendseminar oder die berühmte Anzeige aus der Tageszeitung „Detektiv werden in 14 Tagen“ ist natürlich Blödsinn. Interessenten, die sich für den Detektivberuf wirklich interessieren, empfehlen wir zunächst einmal die entsprechende Fachliteratur. Hier sollte man ein wenig Zeit investieren, um die Bücher, die auf den Beruf vorbereiten, zu studieren. Wer die Geduld und Energie nicht hat, diese Bücher zu lesen und das darin vermittelte Wissen aufzunehmen, dem sei gesagt, dass er dann sicher auch nicht für den Detektivberuf geeignet ist, denn tatsächlich erfordert dieser eine Menge Geduld, Konzentration und Zähigkeit. Wenn sie also Detektiv werden wollen, fangen Sie mit der Literatur der Fachlektüre an. Das zahlt sich sicher aus, denn bei jeder Ausbildung beginnt man mit den Grundlagen.

Tamara von Warek – Lehrbuch Privat-Detektiv: Leitfaden für Studium und Praxis

Raimund Eising – Praxisbuch Privatdetektiv: Der Weg in die Selbständigkeit

Klaus-Henning Glitza – Observation: Praxisleitfaden für private und behördliche Ermittlungen

Selbstständig als Detektiv    Ein ausführliches Praxisbuch, um sich als Privatdetektiv selbständig zu machen.

Peter Clemenz – Detektiv werden aber wie? Grundlagen und Ausbildung: Wissensgrundlagen, Ausbildung, Verdienstmöglichkeiten