Vegas

Von der amerikanischen Detektivserie Vegas wurden von 1978-1981 insgesamt 61 Folgen in 3 Staffeln gedreht.

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist der Privatdetektiv Dan Tanna (gespielt von Robert Urich), der in Las Vegas lebt und arbeitet. Privat lebt Dan Tanna in einem zum Wohnhaus umgebauten Lagerhaus, wobei er mit seinem roten Ford Thunderbird bis in sein Wohnzimmer fahren konnte. Der Thunderbird war übrigens mit einem, damals noch nicht üblichen, Autotelefon ausgestattet.

Unterstützt wird Detektiv Dan Tanna in seiner Arbeit von seinem Assistenten Binzer, dem Indianerhäuptling Two Leaf sowie seiner Sekretärin Beatrice.

Immer wieder traten bekannte Schauspieler, wie z.B. Dean Martin, Kim Basinger, Lorne Greene, Muhammad Ali oder Wolfman Jack in der Serie in Gastrollen auf. Ein in 16 Folgen zu sehender Dauergaststar war Tony Curtis, der als Hotelbesitzer zu den regelmäßigen Auftraggebern Dan Tannas zählte.

Wussten Sie, dass der Darsteller des Indianerhäuptlings Two Leaf (Will Sampson) durch seine Rolle in dem Film Einer flog übers Kuckucksnest bekannt wurde und später unter anderem in „Orca – der Killerwal und Poltergeist II mitspielte?