Allan Pinkerton

Einer der Väter der amerikanischen Privatdetektive war der gebürtige Schotte Allan Pinkerton, der mit seiner Detektei Pinkterton gar für Abraham Lincoln gearbeitet hat. Durch Pinkerton wurde auch der Begriff Private Eye gebildet. Die Abkürzung für Privat Investigator ist P I (gesprochen Pi Ei). Es entstand ein Wortspiel daraus, denn das Symbol der Detektei Pinkerton war ein offenes Auge (englisch: Eye, gesprochen auch Ei).

Daraus entstand Private Eye, das offene Auge nach dem Slogan „We never sleep“-„Wir schlafen nie“. Die Pinkerton National Detective Agency wurde schon 1850 in Chicago gegründet und existiert heute noch, wobei sie allerdings 1999 von dem Security Konzern Securitas AB übernommen wurde. Übrigens führte Allan Pinkerton bei seinen verdeckten Ermittlungen die Nutzung des Alias – Namens ein. Pinkerton recherchierte gerne unter dem Pseudonym Major E. J. Allen.

Übrigens, die in der ehemaligen DDR beliebte Kinderbuchfigur Detektiv Pinky geht auf Allan Pinkerton zurück.