Alarmanlage Garage » ein Plus an Sicherheit

Was ist überhaupt ein Garagenalarm?

Ein Garagenalarm ist eine Art von Alarmsystem, das sich einschaltet, wenn ein Einbrecher oder jemand, der sich bewegt, am Ort der Alarmanlage vorbeikommt. Das Auslösen des Alarms erfolgt in der Regel durch ein mit Bewegungssensoren geführtem System.

Es besteht die Möglichkeit, den Alarm in seiner Genauigkeit zu verbessern, um zwischen Menschen oder möglichen Tieren zu unterscheiden.

Aus diesem Grund können Sie einige Alarmanlagen mit anderen Überwachungssystemen wie beispielsweise einer Kamera und Gesichtserkennung koppeln. Das Gerät erkennt somit, ob es sich um einen Menschen, einen Hund oder vielleicht um einen Vogel handelt.

Funk Alarmanlagen mit Sensor und Kamera sind genauer

Fehlalarme kommen vor, wenn der Alarm durch eine fehlende Kamera nicht sehr präzise ist. Dies hängt jedoch von der langfristig erforderlichen Sicherheit ab.

Eines der Ziele dieses Alarmsystems ist es, eine Person, die in die Garage oder das Haus eindringen möchte, abzuschrecken. Das gilt in gleicher Weise für die Alarmanlage für die Garage.

Überwachungskamera aussen mit Akku, WLAN IP Kamera Argus Pro mit Solarpanel von Reolink, 2,4GHz WiFi, 1080p HD, PIR Bewegungsmelder, 2-Wege-Audio und SD Kartenslot - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

Es ist zwar nicht unbedingt zu erwarten, den Eindringling durch dieses Alarmsystem in jedem Fall vollständig fernzuhalten, aber es ist eine sehr gute Option um zu wissen, wann jemand in Ihr Haus oder die Garage einbrechen möchte.

Das Ziel eines solchen Alarms ist es, zu wissen, ob jemand gerade versucht, Ihr Grundstück zu betreten, um in die Garage einzubrechen, und den Eindringling durch den Alarmton fernzuhalten.

Die Alarmanlage erfasst die Bewegung des Einbrechers und gibt einen Alarm aus, um den Hausbesitzer zu alarmieren. Diese Art von Funk Alarmanlagen kommt aufgrund ihres alarmierenden Tons auch in kleineren Häusern zum Einsatz, um mögliche Eindringlinge abzuschrecken.

Die Auswahl der richtigen Alarmanlage für die Garage

Bei der Auswahl des geeigneten Alarmsystems für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen Sie zunächst folgende Faktoren:

Die Funk Alarmanlage sollte im besten Fall sehr genau abgestimmt sein. Über die Bewegungsmelder soll gewährleistet sein, genau zu erkennen, wer das Haus oder die Garage betritt oder eindringen möchte. Diese Fein-Justierung ist sehr wichtig, da sie auf lange Sicht Fehlalarme wirklich verhindern kann.

Daher ist es ratsam, Bewegungsmeldern mit einer Kamera zu verwenden. Das Ihnen dabei hilft, wirkliche Eindringlinge von Haustieren zu unterscheiden.

Einfache Installation

Wenn Sie darüber nachdenken eine Funk-Alarmanlage in Ihrer  Garage selbst zu installieren, bedenken Sie Ihre Fähigkeiten. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl, dass Sie eine Anlage verwenden, die leicht zu installieren und einzurichten ist.

Schauen Sie sich also vorher die Angebote an und bedenken Sie, welche Bereiche Sie schützen wollen. In der Regel sind die Systeme auf die Fenstern und die Tür ausgerichtet. Die meisten Funk-Alarmanlagen sind einfach anzubringen und benötigen keine baulichen Veränderungen.

Eine zusätzliche Sirene wirkt noch abschreckender gegen einen Einbruch. Denken Sie also daran, diese Sirene kabellos an einer für den Täter nicht einfach zugänglichen Stelle anzubringen.

Der Markt bietet GSM-Alarmanlagen, bei denen eine SIM-Karte integriert ist. Damit haben Sie die Option, einen ausgelösten Alarm sofort auf der App Ihres Handys zu erkennen. Sie erhalten bei einem Einbruch dabei eine Meldung in Echtzeit.

Andere Modelle sind als WLAN Alarmanlage ausgerichtet. Sie funktionieren ohne Kabel, sofern Sie WLAN in dem Bereich haben.

Blaupunkt Q-Pro6300 Smarthome Funk-Alarmanlage, Starter-Set mit integrierter Sirene, Funk-Fernbedienung, Tür-/Fenstersensor und innovativen „tierimmunen“ Bewegungsmelder - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

Benutzerfreundliche Bedienung

Ihre neue Alarmanlage soll nicht nur als Einbruchschutz wirken, Sie sollte insgesamt einfach zu bedienen und auch nicht schwer zu warten sein. Da es sich um ein automatisches System handelt, sollten Sie darauf achten, dass nur hochwertige Elektronik verarbeitet ist.

Wer ein „Billig-Produkt“ erwirbt muss damit rechnen, dass irgendetwas schnell nicht mehr funktioniert. Wenn Sie daher das Garagentor oder die Türe absichern möchten, achten Sie auf hochwertige Produkte sowohl bei den Meldern als auch bei der Basis.

Bei komplexeren Alarmsystemen, die eine genaue Feinabstimmung benötigen, ziehen Sie im Zweifel einen Fachmann hinzu, der Ihnen zur Beratung und der kompletten Einrichtung des Modells zur Seite steht.

Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit

Sie benötigen ein Alarmsystem, das sehr widerstandsfähig gegen die Elemente ist. Das ist nötig, weil es zum Teil im Freien Anwendung findet, um die Bewegungen und Ereignisse vor Ihrer Garage zu erfassen.

Ziehen Sie eine Alarmanlage in Betracht, der ebenso widerstandsfähig gegen

  • Schläge,
  • Bohrungen
  • und andere Gewalteinwirkung ist.

Es ist auch darauf zu achten, dass das Alarmsystem möglichst versteckt angebracht ist, damit ein möglicher Dieb die Zentrale nicht gleich bemerkt.

Auswahl des Alarmsignals

Ein Garagenalarm hat in der Regel den Standard-Schulglocken- oder Feueralarm-Ton-Mechanismus. Es gibt auch andere Hightech-Alarmsysteme mit verschiedenen Arten von Alarmtönen, die leicht zu handhaben und anzupassen sind, wie mit benutzerdefinierten Tönen und Stimmen.

Vor- und Nachteile eines Garagenalarms

Die Vorteile eines Sicherheitssystems für Ihre Garage liegen klar auf der Hand. Durch die Anlage schrecken Sie mögliche Einbrecher ab und fühlen sich so in Ihrem Heim sicher.

Ein Nachteil besteht darin, dass die Anlage in der Feinabstimmung nicht korrekt kalibriert ist, und es dadurch zu einem Fehlalarm kommen kann. Deshalb ist es sehr wichtig auf diese Abstimmung zwischen den Komponenten der Anlage und der Kamera zu achten.

Welche Funk-Alarmanlage soll ich kaufen?

Um Einbrechern den Einstieg durch Fenster oder Tür schwerer zu machen, gibt es verschiedene Sicherungen als Einbruchschutz. In Ergänzung zu diesen ist die Funk-Alarmanlage ein ideales Mittel, um Auto und Garage zu schützen.

Welche Modelle sich besonders gut verkaufen sehen Sie in der nachfolgenden Liste der Bestseller bei Amazon.

Auch oft gelesen: